CATALINA FLÓREZ

Catalina Flórez

Projektkoordination | CATALINA FLÓREZ ist eine kolumbianische Journalistin, Dokumentarfilmregisseurin und Produzentin. Ihr Diplom als Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin hat sie an der UPB in Kolumbien erworben, wo sie für Zeitungen, Radio und Fernsehen arbeitete. 2011 absolvierte sie ihr Studium der Dokumentarfilmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem preisgekrönten Dokumentarfilm „Buy me!“. Sie ist Alumna der Hans-Böckler-Stiftung und für ihr Studium an der Internationalen Schule EICTV in Kuba erhielt sie das Baden-Württemberg-Stipendium.

Catalina ist Dozentin des audiovisuellen Storytelling-Labs mit sozialer Wirkung „Historias en Kilómetros“ (Kolumbien) und ist Jurorin und Beraterin für Filmfonds und Filmlabs. Ab 2022 konzentriert sie sich mit ihrer neuen Produktionsfirma urua Films auf die Produktion von Dokumentarfilmen, Koproduktionen fiktionaler Stoffe mit Lateinamerika und der Karibik sowie auf die Vermittlung audiovisuellen Wissens.

Link zur Hompage: uruafilms.com